4. ERZÄHLERTAGE

DIE ARABESKEN KOMMEN!

Galerie überFLUSS, Schönebecker Str. 19, 39104 Magdeburg

 

Arabesken sind vor allem rund: Sie rollen herein. Bezaubern. Rollen hinaus … einfach so. Bildende Kunst und Erzählkunst finden hier zueinander. Endlich! Unendlich? Marianne Fritz entführt Sie an drei Wochenenden solo und mit Gästen in den Geschichten-Kosmos ihrer handbemalten Jurte aus der Mongolei: Lebendige Erzählung. Frei. Ohne Buch oder Manuskript. Immer mit frischer Steinsuppe! Es wird fabelhaft, geschmacklich überraschend und höchst vergnüglich.

 

Do, 10. September   19:00   Ausstellungseröffnung zum Auftakt      Eintritt frei

Die inspirierende Ausstellung zeigt Assemblagen von Sabine Schultz, Collagen von Marianne Fritz und Holzskulpturen von Thomas Koch. Wir laden herzlich ein.

Sound: WOOD HOUSE CREW, Patrick Drebenstedt und Thomas Koch

Ausstellung vom 11. – 27. September

Geöffnet vor und nach den Vorstellungen und nach Vereinbarung

 

Fr, 11. September   19:00

BLAUBART Es lebe die Neugier!

Spüren Sie den unwiderstehlichen Reiz verbotener Türen? Hätten Sie lieber einen goldenen Schlüssel oder ein scharf geschliffenes Messer? Schauerlich schöne Geschichten erwarten Sie.

 

Sa, 12. September   19:00   geschlossene Vorstellung

UNSTERBLICH VERLIEBT

 

So, 13. September   15:00   Familienvorstellung ab 6

WO IST MEIN GROSSER LÖFFEL? Hunger ist der beste Koch.

Sonntagsmärchen hören. Staunen. Suppe schnitzen. Löffeln. Guten Appetit!

 

Do, 17. September   19:00   Biografisches Theater zum Kriegsende vor 70 Jahren

IN DER ALLERGRÖßTEN NOT SCHMECKT DIE WURST AUCH OHNE BROT…

… hörte Ada, das Nachkriegskind, ihre Großmutter sagen. Noch lag Magdeburg in Trümmern. Aber bald wuchs eine Stadt über der Stadt. Es hieß: “Bau, auf, bau auf! Wir sind die Guten!“ Und als das vorbei war, erwachten Erinnerungen an den Krieg; an Kraft, Humor und Lust zum Weiterleben danach.

 

Fr, 18. September   19:00   Biografisches Theater zum Kriegsende vor 70 Jahren

PAPIER.KRIEG, Gastspiel Jörg Baesecke, „Das kleinste Theater der Welt“, Pullach

Dieser ungewöhnliche Bühnen-Bilder-Vortrag eines ’Westkindes’ webt in Magdeburg, der Heimatstadt seiner Mutter, ein Erinnerungsmuster mit Alltagsobjekten und -geschichten, kunstvollen Pop-Up-Bühnen, Scherenschnitten und zierlichen Papierfiguren … zwischen Küchentisch und Weltgeschichte des 20. Jahrhunderts.

 

Sa, 19. September   19:00

EINHORN AM SPIESS

Natürlich gibt es Einhörner. Riesen auch. Sie suchen die Nähe von Gastwirten, Bäckern oder Fleischhauern. So überleben sie. Fast alle. Einige aber werden gegrillt oder landen im Suppentopf. Hören Sie hochspannende Geschichten! Bereiten Sie Ihr Einhorn zu!

 

So, 20. September   15:00   Familienvorstellung ab 6

WO IST MEIN GROSSER LÖFFEL? Hunger ist der beste Koch.

Sonntagsmärchen hören. Staunen. Suppe schnitzen. Löffeln. Guten Appetit!

 

Do, 24. September   19:00

UNSTERBLICH VERLIEBT

Warum schießt Eros, der Schönste der Unsterblichen, spitze Pfeile mit verbundenen Augen ab? Und wer macht, dass die Liebe glücklich endet? Königstochter Psyche will es wissen. Unsichtbare Hände servieren das Liebesmahl.

 

Fr, 25. September   19:00

WORTE SCHMELZEN MIR IM MUNDE

… rollen über meine Zunge, teilen sich an meinen Zähnen, reisen um die Welt. Während die Ursuppe brodelt, genießen Sie erstaunliche Geschichten von Fernweh, Abenteuerlust und unerwartetem Heimweh.

Musik: Thomas Koch

 

Sa, 26. September   19:00–00:00   GRENZENLOS, Kulturnacht Magdeburg

Ausstellungsbesuch in der Galerie überFLUSS + Happening am Jurtenofen: Erleben Sie zu jeder vollen Stunde, was Wort, Bild, live-Musik und scharfe Küchenmesser auf dem Basar der Möglichkeiten miteinander anfangen!

Sound: WOOD HOUSE CREW, Patrick Drebenstedt und Thomas Koch

 

So, 27. September   15:00   Familienvorstellung ab 6

WO IST MEIN GROSSER LÖFFEL? Hunger ist der beste Koch.

Sonntagsmärchen hören. Staunen. Suppe schnitzen. Löffeln. Guten Appetit!

 

 

Kartenvorverkauf: Atelier M., Schönebecker Str. 21, 39104 Magdeburg
Dienstag bis Donnerstag 14:00 bis 18:00
ab 18. August
Reservierungen: 0176-32019872
marianne.fritz@gmx.net
ab sofort
Kartenpreise: Abendvorstellungen um 19:00 für Erwachsene
10€ im Vorverkauf;
12€ an der Abendkasse ab 18:00
Familienvorstellungen um 15:00
5€ im Vorverkauf;
7€ an der Tageskasse ab 14:00

 

 

Änderungen vorbehalten.

 

Ein Projekt des Atelier M. in Kooperation mit der Galerie überFLUSS

Titelbild: Marianne Fritz, Die Arabesken kommen!, 2015

Gäste: WOOD HOUSE CREW, Jörg Baesecke, Yves Bloege, Rene Drizciarz

Die 4. ERZÄHLERTAGE werden gefördert durch das Kulturbüro der Landeshauptstadt Magdeburg. Der Beitrag zur Kulturnacht wird gefördert durch die GWA Magdeburg-Buckau.

 

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht


Marianne Fritz  /  4. ERZÄHLERTAGE